Tach auch

Tach da draußen.

So nu isse inne welt diese Seite.

Ob`s mehr als Eine interessiert?

Wir werden sehen.

 

Bin ja nicht so eine intervernetzte MitfünfzigerIn.

Aber ich wurde gebeten meine Texte zu veröffentlichen,  weil auf der Bühne der flüchtige Monent ein Verlangen nach Nachlesen weckte.

 

Ich gehöre zwar nicht zu den Frauen die nicht NEIN! sagen könnnen. Aber bis ich alles fehlerfrei an die Druckerei bekommen gehen Jahre ins Land.
Und ausserdem war das Gesicht zum Gebeten werden einfach zu entzückend. ;)

 

Also denn. Nu sind se im Netz. Oder sagen wir mal so. Ein Teil dessen, was ich sichtbar machen möchte.

Ich wünsche viel Vergnügen.

Kordula Völker

 

P.S. Schreib- und Tippfehler sind beachsichtigt und dienen der Unterhalung.